Erster Saisonsieg für den SV Gresgen

Nun hat es endlich gereicht. Nachdem der SV Gresgen in der laufenden Saison mehrmals nur knapp den ersten Saisonsieg verpasst hatte, konnte am vergangenen Wochenende ein 15:21 Auswärtssieg beim ASV Vörstetten gefeiert werden.

Sehr wichtige Punkte gewann an diesem Abend Jan Braun, der nach gerade einmal 2 Minuten bereits 15:1 zurück lag und den Kampf durch einen Schultersieg noch erfolgreich für sich und seine Mannschaft entschied.

Nächstes Wochenende hat Gresgen den letzten Heimkampf der Hinrunde gegen eine starke Mannschaft aus Urloffen. Der ASV Urloffen II führt in der Verbandsliga derzeit die Tabelle als Spitzenreiter an.

Kampfbeginn ist am Samstag um 20 Uhr im Bürgerzentrum Gresgen. Der Vorkampf wird bereits um 18.30 Uhr zwischen dem SV Gresgen II und dem TUS Adelhausen III ausgetragen. Über eine rege Zuschauerbeteiligung freut sich der SV Gresgen.

Die Begegnungen gegen den ASV Vörstetten:

57 Leon Treffeisen Jan Braun 0:4 SS 15:5 02:23
61 Denny Hahnemann Emanuele Di Martino 0:4 TÜ 0:15 04:43
66A Dirk Schöpflin Abdelali Boudoukha 0:4 TÜ 0:16 04:33
66B Florin Constantin Björn Kiefer 4:0 SS 14:0 01:25
75A Michael Textor Daniel Wimberger 0:4 TÜ 0:17 04:11
75B Fabian Moritz Albert Meister 0:1 PS 5:7 06:00
86A Lukas Erschig Maximilian Maurer 3:0 PS 13:0 06:00
86B Michael Loyal Martin Fricker 4:0 16:0 02:13
98 Manuel Fehrenbach Andreas Vollmer 4:0 16:0 03:47
130 Markus Eichin 0:4 KL 0:0 00:00